Hunde willkommen

Hier im Ferienpark Schoneveld werden Sie und Ihr Hund sich rundum wohl fühlen, denn nicht nur bei uns im Ferienhaus sind Hunde willkommen.

Auch am kilometerlangen Sandstrand, der sich bis Belgien erstreckt, dürfen sich die Hunde so richtig austoben, denn hier heißt es ebenfalls: Hunde erlaubt! Lediglich in der Hauptsaison von Mai bis September müssen Hunde in der Zeit zwischen 10:00 und 18:00 Uhr am Strand an die Leine genommen werden.

Wenn Sie und Ihr Hund ausgedehnte Spaziergänge lieben, steht langen Strandwanderungen also nichts im Wege. Mit viel Ausdauer schaffen Sie es vielleicht sogar bis nach Belgien.

                  

Und zwischendurch haben Sie immer wieder Gelegenheit, in gemütlichen Strandpavillons einzukehren. Und auch dort sind Hunde überall willkommen. So zum Beispiel im t'Halve Maentje direkt am Strand des Ferienparks. Dort empfehlen wir ein erfrischendes Grimbergen vom Fass oder zur kalten Jahreszeit eine heisse Schokolade mit Rum. Oder - bei längeren Spaziergängen - in Höhe von Nieuwvliet-Bad den St. Pierre Pavillon oder den de Boukanier, in dem man preiswert leckere Kleinigkeiten essen kann. Und Ihr Hund darf mit rein!

Im Ferienpark selber besteht Leinenpflicht, damit die Hunde ihr Geschäft nicht in den Gärten und auf den Spielplätzen verrichten. Bitte einhalten! Unser Ferienhaus liegt am Rand des Parks und schon nach ein paar Metern sind Sie auf dem Kieweg zum Strand. Oder, in anderer Richtung, auf einem schönen langen Feldweg, rechts und links von uralten Weiden gesäumt, auf dem die Hunde wieder ganz ihrer Nase folgen dürfen.